Warum Kinder turnen sollten

Wir wollen alle, dass Kinder im späteren Leben gesund, fit und erfolgreich sind. Wie Turnen dabei helfen kann, erfahrt ihr im folgenden Blog.

Turnen macht stark

Bei Handständen oder dem Schwingen am Reck muss das eigene Körpergewicht gehalten werden. Das gibt schon von klein auf viel Kraft. Starke Kinder sind gesunde Kinder.

Turnen macht beweglich

Jede Turnstunde beginnt mit einem gemeinsamen Aufwärmen und Dehnübungen wie Spagat oder Brücke. Außerdem wird die Beweglichkeit bei vielen Turnelementen geschult.

Turnen hält fit

Viele Kinder, die schon früh mit Sport in Berührung kommen, finden Gefallen daran und bleiben ein Leben aktiv. Gerade in der heutigen Zeit mit Schule und Smartphones statt draußen zu spielen lässt sich mit Turntraining Bewegungsmangel vorbeugen.

Balance

Auf dem zehn Zentimeter breiten Schwebebalken zu balancieren ist relativ leicht. Dazu noch akrobatische Kunststücke wie Räder, Flickflack und Salti zu vollbringen oder im Handstand frei zu stehen erfordert ein hohes Maß an Balance.

Erfolg in der Schule

Viele Top-Athleten zeichneten sich auch durch hervorragende schulische Leistungen aus. Durchhaltevermögen, Disziplin, Zuhören und Co. werden im Sport schon früh spielerisch gefördert und können später auf alle Lebensbereiche übertragen werden.

Freunde treffen

Die Mädchen und Jungen in Turnstunden sind normalerweise in kleinen gleichaltrigen Gruppen organisiert. Das ist die perfekte Umgebung, um Freundschaften zu schließen.

Selbstbewusstsein

Es kostet einiges an Mut, die lange geübten Elemente ganz alleine vor Kampfrichtern und Zuschauern an Wettkämpfen zu präsentieren. Dafür fallen einem Referate in der Schule oder Vorträge in der Uni später viel leichter.

Ziele erreichen

Turnen ist keine leichte Sportart. Elemente müssen lang geübt und oft wiederholt werden, bis sie perfekt sitzen. Das erfordert Geduld und Ausdauer, die für das Erreichen von Zielen besonders wichtig sind.

Ausgleich

Kinder verbringen heute einen großen Teil des Tages in der Schule. Anschließend wird zu Hause ferngesehen, mit Freunden am Handy geschrieben oder Computer gespielt. Bewegung kommt da meistens zu kurz. Unausgeglichene, übellaunige Kinder sind die Folge. In Turnstunden können sie überschüssige Energie loswerden, dazu noch Spaß haben und sich so richtig auspowern. Danach fällt auch das Lernen wieder leichter.

Turnen als Grundlage für andere Sportarten

Beim Turnen werden Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit und Balance verbessert. Damit ist Turnen eine ausgezeichnete Grundlage für andere Sportarten. Der schnelle Anlauf am Sprung wird so beispielsweise zum Sprint in der Leichtathletik oder im Fußball. Balance und Beweglichkeit sind beim Tanzen wichtig.

Comments are closed here.